3D-Planung

Navigationsseite: 3D-Planung

Die Navigationsseite 3D-Planung zeigt eine Zusammenfassung der mit der 3D-Visualisierung geplanten PV-Anlage.

Die 3D-Visualisierung kann über den Button oder durch einen Klick auf das Übersichtsbild geöffnet werden. Es ist möglich sowohl dachparallele als auch Freiflächen PV-Anlagen zu erstellen. Als Modellierungshilfe stehen viele bereits vordefinierte Gebäudetypen und Verschattungsobjekte wie Bäume oder Schornsteine zur Verfügung. Eigene Gebäude können erstellt bzw. importiert werden.

Die Hilfe zur 3D-Visualisierung wird derzeit komplett überarbeitet. Bis wir soweit sind, besuchen Sie doch unsere alte Hilfe-Seite: http://3d-help.valentin-software.com/pvsol/de/#t=html%2Fde%2F3D-Planung.htm

In der Übersicht werden die wichtigsten Eckdaten der erstellten PV-Anlage dargestellt. Dies umfasst:

  • Übersichtsbild der PV-Anlage
  • Anzahl belegter Flächen
  • Modulanzahl
  • Anzahl Wechselrichter
  • PV-Generatorleistung

Mit einem Klick auf Anlagenprüfung können nähere Informationen über die Qualtität der Verschaltungen abgerufen werden (siehe Navigationsseite > Wechselrichter > Anlagenprüfung).

Die Baumansicht auf der linken Seite listet alle verschalteten Modulflächen (siehe Modulflächenübersicht) sowie die dazugehörigen Degradationen (siehe Moduldegradation) auf.

Modulflächenübersicht

Navigationsseite: 3D Planung - Modulflächenübersicht

Ist eine Modulfläche in der Baumansicht ausgewählt, werden hier die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst angezeigt. Dies umfasst Informationen über:

Über Weitere Parameter können detalliertere Parameter zu den Moduflächen definiert werden (siehe Navigationsseite > PV-Module > Weitere Parameter).

Moduldegradation

Navigationsseite: 3D Planung - Moduldegradation

Hier können Angaben zur Moduldegradation getroffen werden. Dabei ist es möglich zwischen linearer und exponentieller Degradationen zu wählen. Für nähere Informationen siehe Navigationsseite > PV-Module > Moduldegradation.


Siehe auch